Städtereisen nach München

Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern hat ca. 1,4 Mio. Einwohner ist somit die drittgrößte Stadt in Deutschland. Die Geschichte reicht bis ins Jahr 1158 zurück. In diesem Jahr wurde München das erste Mal urkundlich erwähnt

Kulturelles Angebot und Sehenswürdigkeiten in München

München ist eine Stadt des Theaters. Die Bayrische Staatsoper, das Münchner Volkstheater, die Münchner Kammerspiele, das Deutsche Theater und viele weitere Häusern prägen die Theaterlandschaft Münchens. Von uriger Wirtshauskomödie im Bayrischen Volkstheater bis hin zu Ballet und Musicals im Deutschen Theater in München wird für jedem Geschmack etwas geboten.

Unterkünfte in München

Wer sich für eine Städtereise nach München entscheidet, hat die Wahl aus einer Vielzahl an Hotels welche sich in den unterschiedlichsten Preiskategorien bewegen. 3 Sterne Hotels sind im Sommer schon ab ca. 40,- € die Nacht zu haben. Zum Oktoberfest muss aber mit deutlichen Preissteigerungen gerechnet werden. Außerdem sollte man frühzeitig sein Hotel buchen, da meist schon Wochen vorher alles ausgebucht ist.

Freizeitgestaltung in München

Bei einer Städtereise nach München gibt es unzählige Freizeitaktivitäten. Stadtführungen mit speziell geschultem Personal, mit dem Bus oder mit dem Rad sind bei einer Städtereise nach München ebenso interessant wie eine Nachtwächtertour oder eine Tierparkführung.

Dem auto-interessierten Städtereisenden sei an dieser Stelle die BMW-Welt ans Herz gelegt. Sollte jemand seine Städtereise nach München mit Kindern planen, so gibt es auch für diese Besucher Münchens eine Reihe von Ausflugszielen, ob Bauernhofmuseum, Märchenwald oder Vogelpark

Zusammenfassung

München ist eine Städtereise wert, nicht nur für Theaterfreunde. Familien werden an München genau so Gefallen finden wie der junge Reisende, der das bayrische Großstadtleben  genießen will.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>